Bericht aus dem Ortsbeirat: erster Schritt in Richtung Bürgerpark

In seiner Sitzung am 1. September ist der Ortsbeirat auf Antrag der Fraktion Norschter in Bewegung den ersten Schritt Richtung Bürgerpark gegangen: es wurde einstimmig beschlossen, dass auf dem Gelände des Gemeindezentrums öffentliche Parkplätze entstehen sollen, damit die Straße An der Schule verkehrsberuhigt werden kann. Bis zum Verkauf des Gemeindezentrum-Areals wird es allerdings noch dauern: laut der Stabsstelle Bürgerbeteiligung wird der Prozess erst angestoßen, wenn alle Fragen zur Neubebauung des Taunushallen-Areals geklärt sind.

Weiterlesen

Themen im Ortsbeirat am 01.09.2021

Am Mittwoch, dem 1. September 2021, tagt der Nordenstadter Ortsbeirat in einer Sondersitzung, um die zahlreichen Tagesordnungspunkte abzuarbeiten, die in den vergangenen Sitzungen nicht geschafft wurden. Die Sondersitzung beginnt um 19:30 Uhr im Bürgersaal im Gemeindezentrum, es sind 15 Zuschauer zugelassen. Hier die Themen in der Reihenfolge der Tagesordnung.

Weiterlesen

Schulamt: Grundschule Nordenstadt bleibt vierzügig

Nach der Erweiterung der Nordenstadter Grundschule auf vier Klassenräume pro Jahrgang (plus zwei Differenzierungsräume als Puffer bei großen Jahrgängen) kam der Entwurf des Schulentwicklungsplanes 2022-2026 überraschend: dort war zu lesen, dass die Grundschule Nordenstadt ein Soll von drei Zügen hat (das heißt drei Klassen pro Schuljahr). Auch vor dem Hintergrund, dass etliche Familien mit kleinen Kindern in das Neubaugebiet Hainweg ziehen wollen, kam diese Planung überraschend.

Weiterlesen

Grabenkämpfe im Ortsbeirat – ein Kommentar

Das Positive zuerst: in der Ortsbeiratssitzung am 15. Juni 2021 wurden zahlreiche gute Anträge zum städtischen Doppelhaushalt 2022/2023 beschlossen: Neugestaltung des jetzigen Areals Gemeindezentrum, Planungskosten für den zusätzlichen Autobahnanschluss, Verkehrsversuch zur Beruhigung und Sicherung Oppelner Straße/Sportplatz, Sportflächenerweiterung aufgrund einer Bedarfsanalyse, Mittel für ein ganzheitliches Verkehrskonzept für den Ortsbezirk, Weiterentwicklung des Gebietes hinter der Taunushalle als Freizeit-/und Naherholungsfläche zum Westring und weiter bis zum landwirtschaftlichen Weg Oppelner Straße und nicht zuletzt der Ausbau der stadteigenen Flächen als Grün-/Erholungsfläche Oppelner Straße gemäß Bebauungsplan von 2002 und eine Beleuchtung für den Bouleplatz.

Weiterlesen

Kurzbericht vom Ortsbeirat am 15.06.2021

Im September beginnen in der Stadtverordnetenversammlung die Verhandlungen für den städtischen Doppelhaushalt 2022/2023, die Ortsbeiräte müssen bis zum 16. Juni 2021 ihre diesbezüglichen Anträge einbringen. Der Nordenstadter Ortsbeirat eine Sondersitzung einberufen, um aus den Anträgen der verschiedenen Fraktionen einen gemeisamen Antrag zu erarbeiten.

Weiterlesen

Norschter: Faktencheck zur Taunushalle vorgelegt

Die Wählergruppe Norschter in Bewegung zeigt sich enttäuscht von der Sitzung des Ortsbeirats am 19. Mai 2021: dort hatten Oberbürgermeister Mende und Michael Frank von der SEG begründet, dass das Norschter Ideenpapier zum Neubau Taunushalle/Stadtteilzentrum und Bürgerpark zu einer weiteren Verzögerung der Planungen führen wird. Die anderen Fraktionen im Ortsbeirat sind dieser Ansicht gefolgt.

Weiterlesen
1 2