Themen im Ortsbeirat am Mittwoch

Die Sitzung des Ortsbeirats Nordenstadt findet am Mittwoch, 28. September, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum Nordenstadt, Gemeinschaftssaal, Hessenring 46, statt. Auf der Tagesordnung des Ortsbeirats stehen unter anderem die Themen Beachvolleyballfeld, Ampel Hunsrückstraße/Wallauer Weg, Neubau Tanushalle, Zuschuss für die Sanierung des Heimatmuseums, Spielplatz-Sanierung Breckenheimer Weg, Umgestaltung San-Sebastian-Platz, Bänke und Basketballkörbe für den Bolzer und weitere.

Weiterlesen

Nordenstadter Chor Sing’n’Swing singt heute in Wiesbaden

Am heutigen Sonntag, dem 25.09.2022, ist Sing’n’Swing, der gemischte Pop-Jazz-Chor des GV Concordia 1850 Nordenstadt e.V., nach mehr als zwei auftrittsfreien Corona-Jahren endlich mal wieder live zu hören und zu sehen: Ab 11:15 Uhr wird der Chor unter der Leitung von Johanna Dick beim Erntedankfest in Wiesbaden den Open-Air-Gottesdienst auf der Bühne am Warmen Damm musikalisch umranden und bereichern. Die Zuhörerinnen und Zuhörer erwarten Songs mit und ohne Klavierbegleitung aus Pop, Swing, Gospel und mehr.

Weiterlesen

Globus-Ampelschaltung wird vorerst nicht umgestellt

Die langen Warteschlagen an der „Globus-Kreuzung“ von Erbenheim kommend sind schon lange ein Ärgernis, der Wiesbadener Kurier kürte sie sogar zu einer der nervigsten Ampeln der ganzen Stadt (wir berichteten). Allerdings hatte der Verkehrsdezernent in Aussicht gestellt, dass die Ampelschaltung überarbeitet wird. Der Ortsbeirat wollte auf Antrag von Norschter in Bewegung wissen, wann es so weit ist. Die Antwort ist ernüchternd.

Weiterlesen

Neue Buslinien 35 und 36: Ortsbeirat sieht Klärungsbedarf

Ab Anfang Dezember sollen die Buslinien 35 und 36 die östlichen Vororte verbinden und nach Mainz-Kastel anbinden (wir berichteten). In der Hunsrückstraße sollen die Busse aufeinander warten, um das Umsteigen zu ermöglichen. Auf Antrag der SPD hat der Ortsbeirat hier um Klärung gebeten, wie dafür der Platz ausreichen soll, denn in der Hunsrückstraße ist ohnehin Hochbetrieb.

Weiterlesen

Bürgerbeteiligung zum Radschnellweg gestartet

Ein Radschnellweg soll in naher Zukunft Wiesbaden und Frankfurt am Main verbinden – entlang der A66 wird er auch Nordenstadt direkt passieren. Er könnte eine unkomplizierte, sichere und schnelle Alternative zum Pendeln mit dem Auto darstellen. Für den Radschellwegs mit dem Projektnamen „FRM3“ hat der Regionalverband FrankfurtRheinMain bereits im vergangenen Jahr einen Kooperationsvertrag mit dem Main-Taunus-Kreis, Frankfurt, Hattersheim, Kriftel, Hofheim und Wiesbaden unterzeichnet. Der Verband koordiniert mit dem Team seines Ersten Beigeordneten und Mobilitätsdezernenten Rouven Kötter (SPD) federführend die Machbarkeitsstudie.

Weiterlesen

Verwirrung um geplante Ampel

Die geplante Ampel an der Kreuzung Wallauer Weg / Hunsrückstraße ist seit Monaten heiß diskutiert, nach wie vor hängen Protestbanner von einigen Anwohner*innen an den Grundstücken. Im Februar und im März hatte der Ortsbeirat den vorliegenden Entwurf abgelehnt und um die Beantwortung weiterer Fragen gebeten (wir berichteten). Nun erreichte den Ortsbeirat eine überraschende Nachricht aus dem Verkehrsdezernat: die Ampelplanung sei aufgrund des negativen Votums des Ortsbeirats abgeblasen. Doch offenbar handelt es sich dabei um ein Missverständnis, daher haben nun alle Fraktionen im Ortsbeirat gemeinsam einen Antrag eingebracht, der dies richtigstellen soll, und um die Beantwortung der Fragen des Ortsbeirats bittet. Auf dieser Basis will der Ortsbeirat eine qualifizierte Entscheidung für oder gegen die Ampel treffen können.

Weiterlesen

Lesecafé bei Rosalie

Sie lieben zu lesen? Und sich über Gelesenes auszutauschen? Dann seien Sie dabei! Beim Literaturplausch des vbw Nordenstadt im Café Rosalie (Oberpfortstraße 17) bei Kaffee und Kuchen in behaglicher Räumlichkeit. Ab dem 23. September jeweils freitags von 16.30 bis 18 Uhr (insgesamt 4 Treffen).

Weiterlesen

Nordenstadter Vereine kritisieren Taunushallen-Entwurf

Kurz vor dem geplanten Beschluss in der Stadtverordnetenversammlung zum Neubau der Taunushalle wurden am 8. September 2022 die Nordenstadter Vereine erstmals zu ihren Flächenbedarfen in Bezug auf Sport-, Veranstaltungs- und Lagerflächen befragt. Initiiert wurde das Treffen durch einen Antrag von Norschter in Bewegung. Die Kritik der Vereine am SEG-Entwurf für die Taunushalle war vernichtend: kleiner als die bisherige Halle, Wegfall von Tanz-, Sitzungs- und Lagerräumen, weit unter dem Bedarf. In der Stadtverordnetenversammlung sollen nun die gravierendsten Fehler ausgebessert werden, mehr Platz wird es aber nach dem Willen der Regierungskooperation keinesfalls geben.

Weiterlesen

Wallauer Weg: Regen und Lieferengpässe verzögern Bauarbeiten

Zuerst verzögerte sich die Sanierung der Fahrbahndecke im östlichen Wallauer Weg wegen einer fehlenden Baumaschine (wir berichteten), dann hieß es, die Sperrung solle bis 15.09. gelten (wir berichteten), nun ist die Öffnung weiter nach hinten gerutscht: wegen Regen, aber auch wegen Lieferproblemen beim Asphalt, konnten die noch fehlenden Fahrbahnschichten nicht aufgebracht werden.

Weiterlesen
1 2 3