Wiesbadener Taunusmusikanten: drei Orchester proben in Delkenheim

„Hat eigentlich jemand Lust bei uns im Rhythmus & Percussion-Bereich oder an der Trompete mitzuspielen? Oder natürlich auch an anderen Orchesterinstrumenten?“ Mit diesen Fragen garniert der Vorsitzende der Wiesbadener Taunusmusikanten, Carsten Schindler, seine Ankündigung, dass „nach vielen Auftritten im Wiesbadener Umland“ es nun auch die Berichte auf deren Homepage geschafft haben.

Weiterlesen

Kein zusätzlicher Zebrastreifen im Ostring

Der Ortsbeirat hatte um Prüfung gebeten, ob im Ostring auf der Höhe zwischen Courtyard-Hotel und Superfly ein zusätzlicher Zebrastreifen geschaffen werden kann. Zuvor hatten sich Bewohner*innen der Senefelder Straße an die „Norschter in Bewegung“ mit dem Anliegen gewandt, dass die Überquerung zum Globus gerade mit Kindern gefährlich ist (wir berichteten). Leider reichen die gemessenen Fußgängerzahlen dafür nicht aus.

Weiterlesen

Großer Andrang bei der Firmvorbereitung in St. Birgid

Die Firmvorbereitung in St. Birgid beginnt immer mit den beiden Starttreffen in St. Birgid Bierstadt und Maria Aufnahme Erbenheim. Die Resonanz war am Dienstag- und Mittwochabend riesig. Nach Bierstadt kamen rund 120 Jugendliche, nach Erbenheim knapp 50 um sich über das Firmkonzept der Pfarrei zu informieren. Angeschrieben wurden alle Jugendlichen, die zwischen dem 1. August 2004 und dem 31. Juli 2007 geboren sind – pandemiebedingt dieses Mal also drei Jahrgänge.

Weiterlesen

Spaziergang durch das historische Nordenstadt am 8. Oktober

Auf diesem Rundgang des Volksbildungswerkes (vbw) Nordenstadt-Erbenheim-Delkenheim am Samstag, 8. Oktober von 15 Uhr bis 17.30 Uhr (Treffpunkt Heimatmuseum, Turmstr. 11) durch das historische Nordenstadt erfahren Sie Interessantes über Nordenstadt in der Vergangenheit mit Ausblick in die Gegenwart, über die Geschichte der einstmals selbstständigen Gemeinde, die seit 1977 Stadtteil von Wiesbaden ist.

Weiterlesen

Verkehrschaos erwartet: Berliner Straße stadteinwärts gesperrt wegen Wasserrohrbruch

Das Wiesbadener Verkehrssystem muss einen weiteren schweren Rückschlag verkraften: Seit Samstagabend, 1. Oktober, ist die Berliner Straße stadteinwärts auf Höhe der Jet-Tankstelle an der BRITA-Arena (Haltestelle Berliner Straße) voll gesperrt. Auf den Berufs- und Schulverkehr wird dies ab Dienstag massive Beeinträchtigungen haben, Autofahrer*innen werden gebeten, das Gebiet weiträumig zu umfahren. Auch die aus Nordenstadt kommenden Buslinien 15, 46, 48, 262 und die Schulbusse sind betroffen, sie werden über 2. Ring und Mainzer Straße umgeleitet, was zu deutlichen Verspätungen im gesamten Liniennetz führen wird. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Ende der Woche andauern, ein genauer Zeitpunkt kann allerdings noch nicht genannt werden.

Weiterlesen

Concordia mit neuem Vorstandsteam

Der GV Concordia 1850 Nordenstadt e.V. hat einen neuen Vorstand, bei der Mitgliederversammlung am 5. September 2022 wurden gleich sieben Personen in das neue Vorstandsteam gewählt: Tina Adami, Fritz Besand, Markus Bloos, Monika Hanek, Tanja Mucha, Ursula Skornitzke und Inge Urban wollen den Gesangverein zukünftig gemeinsam als Team steuern. Die dafür notwendige Änderung der Satzung wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen und muss nun nur noch ins Vereinsregister eingetragen werden.

Weiterlesen

vbw und evangelische Kita suchen Personal

Das Volksbildungswerk (vbw) Nordenstadt-Erbenheim-Delkenheim sucht einen neuen Geschäftsführer (m/w/d) ab dem 1. Januar 2023, da die bisherige Geschäftsführerin in den Ruhestand geht. Das Volksbildungswerk NED ist eine von 5 lokalen Volkshochschulen in den Wiesbadener Vororten, pro Halbjahressemester bieten es 300 bis 400 Kurse in verschiedenen Fachbereichen an. Der evangelische Kindergarten sucht ab sofort einen staatlich anerkannten Erzieher (m/w/d).

Weiterlesen

Ab Dienstag mehr Busse für Schüler*innen – zunehmend Angriffe auf Fahrer*innen

Der wegen Personalmangel seit Anfang September geltende Samstag-Fahrplan an allen Wochentagen wird in den Morgenstunden ausgeweitet, um vor allem die Kapazitäten für Schüler*innen zu erhöhen. Ab dem 4. Oktober fahren die Nordenstadter Linien 15 und 37 montags bis freitags von circa 6.30 bis circa 8.30 Uhr im 15-Minuten-Takt (bisher 30-Minuten-Takt). Damit kommt ESWE Verkehr den Bitten vieler Bürgerinnen und Bürger nach, auch der Stadtelternbeirat und Norschter in Bewegung hatten diese Bitte an ESWE Verkehr herangetragen. Allerdings lassen zunehmend Fahrgäste ihren Frust an den Fahrer*innen aus, obwohl diese Teil der Lösung sind, und nicht Teil des Problems. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) thematisiert die zunehmende Aggression gegen Beschäftigte schon seit längerem mit der Kampagne „Vergiss nie, hier arbeitet ein Mensch“ auf mensch.dgb.de, dort werden Plakate, Flyer und Workshops angeboten.

Weiterlesen

Ortsbeirat unterstützt Vize-Europameisterinnen

Im Mai hatten die „Little Sharacudas“ des Tanzsportclubs Nordenstadt bei den Europameisterschaften des Garde- und Schautanzsports im niederländischen ’s-Hertogenbosch den 2. Platz der Jugendklasse errungen (wir berichteten). Der Vereinsvorsitzende Rainer Pfeifer bat den Ortsbeirat um finanzielle Unterstützung – die gerne gewährt wurde.

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 48