vbw-Programm im Mai: Kinder-Vorlesung, Wildkräuterspaziergang, Trommeln, Deepfakes & Betrugsversuche

Im Wonnemonat Mai beginnen wieder zahlreiche vbw-Kurse und Veranstaltungen, unter anderem eine Vorlesung für Kinder von dem Kinderbuch-Klassiker „Die Wawuschels“ im Rahmen der Norschter Kulturtage an Fronleichnam in der Hofreite bei Schreiners. Außerdem ein Wildkräuterspaziergang rund um Nordenstadt, Djembe Trommelkurs und ein Vortrag über Deepfakes und Betrugsversuche und vieles mehr.

Weiterlesen

Landesregierung tagt in Nordenstadt

Am Montag hat die hessische Landesregierung in einer auswärtigen Sitzung in einem Rohbau im Neubaugebiet „Am Hainweg“ in Wiesbaden-Nordenstadt Eckpunkte des Hessengelds beschlossen. Damit sollen insbesondere junge Familien beim erstmaligen Erwerb von Wohneigentum unterstützt werden. Es gilt rückwirkend ab dem 1. März 2024. Die ersten Auszahlungen sollen noch im Herbst 2024 erfolgen. Genauere Details sollen laut Frankfurter Rundschau in den nächsten Monaten festgelegt werden. Die Subvention wird bis zur Höhe der tatsächlich gezahlten Grunderwerbsteuer gewährt und über zehn Jahre in gleichen Raten ausgezahlt.

Weiterlesen

Buslinie 262: Streik am Donnerstag?

In der laufenden Tarifrunde mit den privaten Omnibusbetrieben in Hessen, die Buslinien des öffentlichen Personen-Nahverkehrs betreiben, ruft die Gewerkschaft ver.di zu einem ersten Warnstreik auf. Der Ausstand ist zunächst eintägig. Er beginnt am Donnerstag, 25.4.2024 mit der Frühschicht und endet mit der Spätschicht. Betroffen sind laut ver.di Busbetriebe in Nordhessen (Homberg/Efze, Meldungen und Rotenburg), Fulda, Gießen, Frankfurt, Offenbach, Oberursel, Hanau, Nidderau, Büdingen, Weiterstadt, Rüsselsheim und Wiesbaden. Ob sich die Fahrerinnen und Fahrer der DB Regiobus Mitte daran beteiligen, und somit die Fahrten der Lini 262 betroffen sind, ist unklar.

Weiterlesen

Eilmeldung: Katholische Gemeinde bittet um Mithilfe bei 72-Stunden-Challenge

Die Katholische Gemeinde in Nordenstadt beteiligt sich an der bundesweiten Aktion „Euch schickt der Himmel“ vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ): sie hat gestern die Aufgabe bekommen, bis Sonntagabend die drei Eingangsbereiche, den Sozialraum und den Außenbereich der Flüchtlingsunterkunft Nordenstadt schöner zu gestalten. Dafür bittet sie nun um Sachspenden, Mithilfe und Geldspenden.

Weiterlesen

Neu: Digitale Fahrgastinformation an der Stolberger Straße

ESWE Verkehr hat nun auch an der Haltestelle „Stolberger Straße” in Fahrtrichtung Wiesbaden eine digitale Fahrgastinformation installiert. Die 13 Zoll großen Displays sind Teil eines Pilotprojektes. Das Gerät in Nordenstadt ist das vierte im Wiesbadener Stadtgebiet. Sie könnten zukünftig die herkömmlichen Haltestellenaushänge ersetzen. Mit dem Pilotprojekt sollen zusätzliche Erfahrungen im Alltagseinsatz gesammelt werden.

Weiterlesen

Nachhaltig gärtnern – Pflanzen tauschen

Wenn im April auch die Stauden im Garten wieder sichtbar werden, wird es Zeit, zu schauen, wo Platz geschaffen werden muss. Wer Stauden teilen und sinnvoll weiterverwendet haben möchte, ist bei der Pflanzentauschbörse des SPD Ortsvereins Nordenstadt richtig. Bereits im 10. Jahr findet die Pflanzentauschbörse statt, diesmal am Samstag, den 27. April 2024 von 10 bis 13 Uhr beim Gemeindezentrum Nordenstadt, Hessenring 46. Hobbygärtner, die Setzlinge übrig haben, können sie gern zur Pflanzentauschbörse mitbringen.

Weiterlesen

Chorkonzert im Höfchen

Die Historische Werkstatt Nordenstadt lädt ein zu einem Chor-Konzert in der Stolberger Str. 15 am Samstag, dem 20. April 2024. Aus ihrem reichen Repertoire werden die beiden Chöre „Männer-Kammerchor Sonnenberg“ und „arSoni Wiesbaden“ Frühlings- und Liebeslieder präsentieren.

Weiterlesen

ESWE Verkehr: Fahrplanänderungen ab 14. April 2024 – weitere Einschnitte auch für Nordenstadt

Da die städtischen Gelder für ESWE Verkehr trotz steigender Kosten nicht erhöht wurden, muss ESWE Verkehr den Fahrplan weiter reduzieren. Für Nordenstadt war bereits der Wegfall der neuen Ostlinien 35 und 36 schmerzhaft (wir berichteten). Nun soll stadtweit schon um 23 Uhr auf den Nachtfahrtplan umgestellt werden – für Nordenstadt bedeutet das, dass zwischen 23 Uhr und 0:30 Uhr kein einziger Bus fährt. Am Wochenende geht es dann im Eineinhalb-Stunden-Takt weiter, unter der Woche erst mit Betriebsbeginn. Allerdings sind von dieser Regelung auch andere Stadtteile betroffen, lediglich die Linien 6, 9, 28 und 33 sind von ein Einschränkungen ausgenommen.

Weiterlesen
1 2 3 4 5 86